Schritt 1: Kategoriematching

Sobald Sie die Seite „eBay-Matching“ geöffnet haben, finden Sie auf der linken Seite die gewohnte Kategorisierung, die aus Ihrem Drittsystem (zum Beispiel aus Ihrem Shop oder aus Ihrer Warenwirtschaft) übergeben wurde. Sie sollten nun in den nächsten Schritten kategorieweise Ihre Produkte für eBay vorbereiten.

Matching

Auf der rechten Seite der oben dargestellten Abbildung sehen Sie eine Tabelle mit Ihren Produkten. Die Titel Ihrer Produkte sind klickbar und verweisen auf die jeweiligen Produktdetails.

Direkt neben dem Titel finden Sie bis zu zwei Kategorievorschläge, die VIA-eBay anhand der übertragenen Titel und Ihrer Merkmale identifizieren konnte. Die hierzu angezeigte Prozentzahl gibt an, mit welcher Zuordnungsgenauigkeit die jeweilige Kategorie ermittelt wurde. Dieser Wert gibt die Wahrscheinlichkeit an, mit der die Kategorie zum angegeben Produkt passt.

Bei einer Zuordnungswahrscheinlichkeit von 100% wird die ermittelte Kategorie durch VIA-eBay automatisch vorausgewählt. Diese Vorauswahl erleichtert Ihnen die Auswahl, kann jedoch über die folgend dargestellten Schritte bei Bedarf noch verändert werden.

Grundsätzlich haben Sie mit VIA-eBay verschiedene Möglichkeiten, Ihren Produkten die richtige Kategorie zuzuordnen:

  • Das manuelle Matching
  • Globale Kategoriezuweisung
  • Nutzung des „Schiebereglers“

Beim manuellen Matching können Sie eine der vorgeschlagenen Kategorien manuell, per Mausklick anwählen.

Sie können ebenfalls den Button „Kategorie wählen“ klicken, wenn die vorgeschlagenen Kategorien nicht zu Ihrem Produkt passen. Es öffnet sich nun das unten abgebildete Fenster mit folgenden Möglichkeiten:

Kategoriewahl

  • Sie können sich manuell und Schritt für Schritt durch den Kategoriebaum navigieren (manuelle Auswahl) oder
  • Sie können nach der richtigen Kategorie über den Reiter „Suche“ suchen. Hierbei handelt es sich um eine Stichwortsuche, die die untersten Kategorieebenen des eBay Kategoriebaums durchsucht oder
  • Wählen Sie eine Kategorie, die Sie bereits in vergangenen Matchings ausgewählt und zugeordnet haben über den dritten Reiter „Bereits zugeordnet“.

Die Option „Globale Kategorie zuweisen“ finden Sie über der Produktliste und mit einem Klick darauf öffnet sich ebenfalls der zuvor beschriebene Dialog. Auf diesem Weg können Sie jedoch nicht nur einzelnen Produkten eine Kategorie zuweisen, sondern allen Produkten, die sich im aktuell ausgewählten Katalog befinden.

Die Option „Schrieberegler“ finden Sie im oberen Seitenbereich. Der Schieberegler dient der Bestimmung der Zuordnungsgenauigkeit. Wählen Sie hier einen beliebigen, prozentualen Wert. Es werden automatisch alle Kategorien angewählt, die eine Zuordnungsgenauigkeit von mindestens dem ausgewählten Wert haben. Setze ich den Schieberegler beispielsweise auf 50% werden alle Kategorievorschläge selektiert, die 50% oder mehr als Trefferwahrscheinlichkeit haben.