Änderungen bis zum 10.03.2016

Die Umstellung der Produktkennzeichnung für Varianten wurde erfolgreich durchgeführt (28.01.2016)

  • Die Werte MPN und GTIN (EAN, ISBN, UTC) werden nun auch für Varianten an eBay übergeben.

Der Prozess einen neuen Token bei eBay zu generieren wurde optimiert (22.02.2016)

Die Benutzeroberfläche der Kontoansicht basiert nun auf AngularJS und Bootstrap (04.03.2016)

Die Benutzeroberfläche des Dashboards wurde auf AngularJS und Bootstrap umgestellt (04.03.2016)

  • Mit dieser Umstellung wurde auch das neue Matching als Standardmatching hinterlegt. Wer dennoch das alte Matching nutzen möchte kann dies über die Adresse: https://ebay.via.de/Matching

Die Benutzeroberfläche des Einrichtungsassistenten wurde optimiert und auf Bootstrap und AngularJS umgestellt. (04.03.2016)

Unter Verkäuferprofile >> Widerrufsbelehrung kann nun die Option „Der Artikel kann nicht zurückgegeben werden“ genutzt werden. (10.03.2016)

Variantenbilder werden nicht doppelt an eBay übergeben (10.03.2016)

  • Werden alle Variantenbilder an das Variantenmerkmal Farbe gehangen und es insgesamt 5 rote Varianten gibt wird nun geprüft, dass nicht die gleichen Bilder mehrmals auf eBay für das Merkmal Rot angelegt werden.

Die Benutzeroberfläche der Produkteinstellungen ist in AngularJS und Bootstrap umgesetzt (10.03.2016)

Bugs

  • Im Einrichtungsassistenten konnte kein Token generiert werden (26.01.2016)
  • In seltenen Kombinationen konnten die Verkäuferprofile nicht gespeichert werden (28.01.2016)
  • Die Variantendetails wurden in den Produkt-Details falsch dargestellt. (15.02.2016)
  • Wurden mehrere Trackingnummern zu einer Bestellung geschickt, wurden die Trackingnummern falsch an eBay weitergegeben (23.02.2016)
  • Der Produktzustand wurde nach der Zuweisung über die Produkteinstellungen nicht für neu angelegte Produkte übernommen (26.02.2016)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *